Kreisanfrage: Unterlaufen von Corona-Regelungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie TAG24 gestern berichtete, ruft ein bekanntes hiesiges Unternehmen, dessen Geschäftsführer auch zum Botschafter des Erzgebirges ernannt wurde, zum Unterlaufen der derzeitigen Corona-Regeln auf.
https://www.tag24.de/nachrichten/regionales/erzgebirge-nachrichten/corona-protest-im-erzgebirge-hier-herrscht-maskenverbot-2121968

1. Deckt sich die Berichterstattung mit eventuellen Kenntnissen, die Landkreisverwaltung dazu hat?
2. Wenn ja, wurden bzw. werden entsprechende Kontrollen durchgeführt bzw. wie geahndet?
3. Sind der Landkreisverwaltung weitere, ähnlich gelagerte Fälle bekannt?


Mit Dank und freundlichen Grüßen,
Ulrike Kahl