Kreisanfrage Bildung Krisenstab Corona-Virus (Antwort vom 13.03.2020)

Sehr geehrte Damen und Herren,

einige Landkreise in Sachsen haben aufgrund der möglichen Corona-Virus-Ausbreitung auch in unserer Region einen Krisenstab, bestehend aus Ärzten, Klinikvertretern, Apothekern und Mitarbeiter*innen des Gesundheitsamtes, gebildet.

Hat sich im Erzgebirgskreis ebenfalls eine solche Stabsstelle etabliert?

Wurden entsprechende Pandemiepläne geprüft?

Welche Art von Veranstaltungen auf Kreisterritorium werden von der Landkreisverwaltung derzeit als kritisch betrachtet, bzw. welche diesbezüglichen Empfehlungen, Anweisungen oder Verbote werden in Erwägung gezogen?

Mit Dank und freundlichen Grüßen,
Ulrike Kahl

2020-03-13-Anschreiben-Landrat-Coronavirus

Verwandte Artikel