Zwischenfazit: 73,8% stimmen für Naturschutzgroßprojekt im Erzgebirgskreis

Im Bürgerbeteiligungsverfahren zum Naturschutzgroßprojekt im Erzgebirgskreis sind 554 Fragebögen eingegangen, davon sprachen sich mit 409 Bürgern 73,8% der Teilnehmer für ein Naturschutzgroßprojekt aus. (Zwischenfazit ohne Gewichtung der Teilnehmer – Kreistag 04.12.2019)

Wir GRÜNE sehen dies als ein postives Signal für unseren Landkreis das Vorhaben Naturschutzgroßprojekt weiterzuverfolgen.

Verwandte Artikel