Teilnahme an Modellprojekt des Bundesbauministeriums geplant? (Anfrage 10.9.2016)

Am Samstag, den 10. September 2016, sendete Kreisrätin Ulrike Kahl folgende Anfrage an das Landratsamt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Bundesbauministerium sowie das BBSR möchten über ein Modellprojekt zwei wichtige Arbeitsbereiche, nämlich die der Baukultur und des Tourismus, miteinander vernetzen und beabsichtigen aus diesem Grund, ein ExWoST-Forschungsfeld-Projekt ins Leben zu rufen. Dazu soll in acht Modellregionen erprobt werden, wie und mit welchen Werkzeugen Baukultur und Tourismus gemeinsam ländliche Regionen voranbringen können. Ziel ist, von Januar 2017 bis Dezember 2018 entsprechende Strategien zu entwickeln und Umsetzungen zu beginnen. Kreise und Gemeindeverbünde können sich bis zum 20. September 2016 dafür bewerben.

  1. Beabsichtigt der Landkreis bzw. der TVE, sich für dieses Modellprojekt zu bewerben?
  2. Wenn nein, welche Gründe sprechen dagegen?

Mit freundlichen Grüßen
Ulrike Kahl

Verwandte Artikel