Kreistagsanfrage: Abriss Lehngut/Rittergut Heinzebank

Sehr geehrte Damen und Herren,

derzeit wird in Heinzebank das Wirtschaftsgebäude des ehemaligen Lehngutes abgerissen (siehe Anhang). Das ursprünglich im 15. Jhd. erbaute und 1848 im klassizistischen Stil wiederrichtete Gehöft war vermutlich leerstehend und befand sich in einem schadhaften Zustand.

1. Auf wessen Veranlassung erfolgt der Abriss der Gebäude?
2. Bestand/besteht für das Gebäude Denkmalschutz bzw. wann wurde jener aufgehoben?

Mit Dank und freundlichen Grüßen,
Ulrike Kahl

Verwandte Artikel