Bundesweite Baumpflanzaktion „Einheitsbuddeln“ zum Tag der Deutschen Einheit auch in Rübenau

Die Kreistagsfraktion sowie der Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Erzgebirge beteiligen sich an der großen bundesweiten Pflanzaktion #EINHEITSBUDDELN am Tag der Deutschen Einheit (siehe auch https://einheitsbuddeln.de/home).

Dazu werden am 3. Oktober auf Pflege- und Entwicklungsflächen des Vereins Natura Miriquidica e. V. in Rübenau verschiedene Obsthölzer, die die Mitglieder gespendet haben, in die Erde gebracht. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Haus der Kammbegegnungen, In der Gasse 3, in Rübenau.

Der Aktionstag, der auf eine Idee aus Schleswig-Holstein zurückgeht und eine neue Tradition begründen möchte, steht unter dem Motto:

Stell dir vor, am 3. Oktober würde jeder Mensch in Deutschland einen Baum pflanzen. 83 Millionen. Jedes Jahr. Ein neuer Wald. Von Nord nach Süd, von Ost bis West. Für das Klima. Und für dich und deine Familie. Für unsere Zukunft“

Auch andere Pflanzwillige sind herzlich dazu eingeladen.

Verwandte Artikel