Antrag vom 1.3.2016 zur Aufwertung des Ehrenamtes (Nachfrage)

Am gestrigen Montag, den 20. Juni 2016, sendete Kreisrätin Ulrike Kahl eine Nachfrage zum gemeinsamen Antrag von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Aufwertung des Ehrenamtes an das Landratsamt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 01. März 2016 reichten die Kreisräte und Kreisrätinnen von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN den Antrag zur Aufwertung des Ehrenamtes mit Einführung von Angeboten des Erzgebirgskreises für Inhaberinnen und Inhaber der sächsischen Ehrenamtskarte ein. Zur Kreistagssitzung am 16. März 2016 verwies der Kreistag die Behandlung des Themas in die Ausschüsse.

Worin sind die Gründe für die Nichtbehandlung der Problematik in den entsprechenden Ausschüssen zu suchen, sodass zur Kreistagssitzung am 15. Juni kein Beschluss herbeigeführt werden konnte? Welche Ausschüsse werden sich wann mit dem Antrag befassen?

Mit Dank und freundlichen Grüßen
Ulrike Kahl

-> Lesen Sie den Antrag:

Antrag_zur_Aufwertung_des_Ehrenamtes_01 Antrag_zur_Aufwertung_des_Ehrenamtes_02

Verwandte Artikel