Anfrage vom 16.2.2016 zu Hetze in sozialen Netzwerken (Antwort)

Am 16. Februar 2016 stellte Kreisrätin Ulrike Kahl eine Anfrage zu „Hetze in sozialen Netzwerken“:

„(…) Aus diesem Grund ist es für uns von Interesse, ob das Landratsamt im Erzgebirgskreis soziale Netzwerke auf hetzerische Äußerungen beobachtet, ob bereits Fälle von Hetze im Netz aufgespürt und registriert bzw. zur Anzeige gebracht wurden.“

Die Antwort traf auf postalischem Wege am 2. März 2016 ein.

Lesen Sie die Anfrage und die Antwort:

Gruene_Kreistag_Erzgebirgskreis_Anfrage_16022016

Verwandte Artikel